Franz Anton Haage (Erfurt)

Franz Anton Haage – in der Blütezeit zählte das Unternehmen zu den ganz großen Erfurter Gärtnereien. Wie häufig in Erfurt widmete man sich dem Samenbau. Das opulente Geschäftsgebäude ist noch heute1 in der Trommsdorfstrasse zu sehen und Sitz der Firma Hochtief, die das Gebäude saniert hat. So kommen die in Stein gehauenen „Zunftzeichen“ wieder zur Geltung.

(Bild gestern und heute)

  1. im Mai 2009 []

Schreib einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .