Universität Erfurt – frühe Erwähnung 1080

Eine Nachricht über die Erfurter Schulen aus dem ‚Skardsarbok‘ (Island, Ende 11. Jahrhundert).

Der isländische Bischof Isleifr wird zitiert, der das „Fasten verordnete, so wie man es zu Erfurt im Sachsenlande tat, wo der Bischof zur Schule gewesen war„.

Vermutlich war das die am Marienstift angegliederte spätere Domschule.

nach: Schuchardt, Hans: „Die Willröder“, 1975