Haage sorgt für Planetarium in Hamburg

… allein dem Enthusiasmus des Hamburger Lehrers Hans war es zu verdanken, dass nach sechs Jahren auch sein Planetarium bekam. stattete damals Schulen mit Lehrmodellen für die aus.

So zu lesen bei NDR Online über die Entstehung des Hamburger Planetarium die im Jahr 1925 ihren Anfang nahm und schliesslich im historischen Wasserturm des Stadtteil Winterhude Realität wurde.

Später wurden hier nicht nur Piloten und Seeleute ausgebildet, sondern Reisen durch das All möglich.

Schreib einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .